Mobile Websites

Home
Leistungen
Mobile Websites

Wem einen große Reichweite und alle Möglichkeiten des bequemen surfens auf der eigenen Webpräsenz wichtig ist, der kommt inzwischen nicht mehr um die Frage herum: Benötige ich eine mobile Webseite?

Was ist eine mobile Webseite überhaupt?

Mobile-WebsitesDas lässt sich relativ schnell erklären: Das Smartfone und diverse Tablets freuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit, da es einfacher denn je und bequemer ist vom Sofa, aus der S-Bahn oder im Zug im Internet zu stöbern.

Mobile Webseiten passen sich dabei der gegeben Bildschirmauflösung an. Das bedeutet die Seite und deren Struktur und Inhalte positionieren sich logisch neu, so dass der Besucher der mobilen Webseite nicht mehr zoomen oder ähnliche Fingerakrobatik machen muss, um Texte zu lesen, Bilder anzuschauen oder Webformulare auszufüllen. Die Useability wird erhöht und die Besucher bleiben auch länger auf Ihrer Seite.

Wie wird das Ganze umgesetzt?

Hierbei kann man auf zwei Wegen zum Ziel gelangen:

  • Responsive Webdesign
    Hierbei werden sogenannte Media Queries verwendet um zu bestimmen, wie sich die Struktur und der Inhalt bei verschiedenen Auflösungen  der Gerätes (Smartfone, Tablet, Netbook) zu verhalten, bzw (neu) anzuordnen haben. Dabei können sogar verschiedene, evtl nicht so wichtige Inhaltselemente ausgeblendet und andere Elemente – die zur besseren Bedienung der Webseite beisteuern, eingeblendet werden. Somit entsteht ein neues, aber zum Grunddesign, passendes Aussehen und erleichtert das surfen auf der Website um ein Vielfaches.
  • Web-Apps
    Web-Apps haben in den allermeisten Fällen eigene Templates und ein eigenständiges Aussehen. Man könnte sagen, sie ähneln in der Optik und im Verhalten nativen Apps, sind es aber nicht. Web-Apps sind unabhängig vom benutzten Betriebssystem bzw Gerät (iOS, Android, Windows, BlackBerry) und sehen auf allen Geräten gleich aus. Aufgerufen werden Sie ganz normal in den jeweiligen mobilen Browsern und können zum Beispiel auf iOS-Geräten als „App“ auf dem Home-Bildschirm gespeichert werden.

 

Welche der beiden Varianten die bessere Lösung ist, kann man auf Anhieb nicht sagen. Das kommt ganz auf das Webprojekt an. Wir beraten Sie dazu gern und wägen gemeinsam ab !

Twitter Feed

Auch kemaweb zwitschert. Lesen Sie hier unseren letzten Tweet


Invalid or expired token.
© 2013 by kemaweb - Webdesign, Webentwicklung aus Leipzig und Berlin
Top